Zertifizierung zum ELOoffice Fachhändler in Kayhude D201

id-netsolutions GmbH Zertifizierung zum ELOoffice Fachhändler in Kayhude D201

Teilnehmer

Bestellen:

Teilnehmer
Zertifizierung zum ELOoffice Fachhändler in Kayhude D201 Das zweitägige Seminar richtet sich an Fachhändler, die ihr bestehendes Produkt- und Dienstleistungsangebot um eine attraktive Produktlösung im Bereich Dokumentenmanagement erweitern möchten.

1.Tag:
Am 1.Tag werden Grundlagenkenntnisse des digitalen Dokumentenmanagements und der elektronischen Archivierung vermittelt. Des weiteren lernen die Teilnehmer in einem intensiven Praxisworkshop ELOoffice kennen. Um einen erfolgreichen Einstieg zu gewährleisten, beinhaltet der Kurs auch Hinweise zu Vermarktungs- und Vertriebsaspekten.

2. Tag:
Um aktiv in die Vermarktung und das Dienstleistungsgeschäft mit ELOoffice einzusteigen, bieten wir das vertiefende Produkttraining mit Autorisierung an. Dies soll Fachhändlern und Systemhäusern die Möglichkeit geben, die Software kundenorientiert zu implementieren. So stehen vor allem die Themen Netzwerkinstallation, Zugriffsrechte, Ablagemasken usw. im Mittelpunkt des Seminars.
Viele unserer Kunden fragen nach qualifizierter Installations- und Anpassungsarbeit bezüglich ELOoffice.

Durch den Besuch des Seminars qualifizieren Sie sich zur Teilnahme am ELOoffice Channel Partner-Programm. Sie erhalten zudem drei NFR-Lizenzen (Not for Resale) kostenlos für den Einsatz in Ihrem Unternehmen und zu Demonstrations- und Testzwecken. Voraussetzung ist der Abschluss einer ELOoffice Channel-Partnerschaft durch die weitere Kosten entstehen. Nach Unterzeichnung des Channel-Partner-Vertrages werden Ihnen diese Lizenzen als ESD-Key (Electronic Software Distribution Key) per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Informationen zum ELO Channel-Partner-Programm erhalten Sie hier.
Profitieren Sie von nützlichen Tipps und Tricks erfahrener Trainer!

Lernziel 1. Tag:
- Grundlegendes Einrichten von ELOoffice, um ein langfristiges effektives Arbeiten zu ermöglichen.
- Kennenlernen der ELOoffice Funktionen.

9.00 Uhr:
- Sicherheit der Daten und Dokumente
- Speicherbedarf und Dateiformate
- Prinzipieller Programmaufbau

Pause

- Arbeiten mit ELOoffice
- Grundfunktionen
- Standardregister
- Verwendung von Wiedervorlage / Postbox / Klemmbrett

Mittagspause

- Ablagemasken, Indexierung von Dokumenten
- Suchstrategien, Suchmasken, und Volltext Recherche
- Revisionssichere Ablage
- Outlookintegration
- Scannen in ELO

Pause

- Gelöschte Dokumente wiederherstellen
- Selbsttragende CD-Archive
- Hilfe zur Selbsthilfe bei Fragen und Problemen
- Vertriebliche Aspekte

Ende ca. 17.00 Uhr


Lernziel 2. Tag:
- Automatisieren der Ablage
- Revisionssichere Ablage und Berechtigungen
- Funktionsprinzip und Kennenlernen der Installation im Netzwerk mit Bedeutung verschiedener Systemdateien

9.00 Uhr:
- Installation
- Systemdateien und deren Funktion
- Dokumentenpfade
- Dateispiegelung und Backup
- Datenaustausch über Export / Import von Archiven / Archivteilen

Pause

- Sicherheit und Rechte
- Anwenderverwaltung
- Schlüsselverwaltung
- Ablagemasken

Mittagspause

- Automatisches Ablegen
- Chaosablage
- Indexaufbau mit / ohne Zieldefinition
- Outlookanbindung

Pause

- Volltextdatenbanken
- Innerer Aufbau von ELO
- Scripte in ELOoffice
- Einsatz von CDs und selbstragenden Archiven

Ende ca. 17.00 Uhr


Voraussetzung: PC Kenntnisse im Netzwerk, Dateisystem Windows, Berechtigungen

Um praxisorientiert einsteigen zu können, installieren Sie bitte vorab die aktuelle ELOoffice free(Download direkt beim Hersteller: https://www.elooffice.com/de-de/kostenlose-version.html ) auf Ihrem Notebook, welches Sie dann auch zur Schulung mitbringen. Vielleicht können sie ja schon vorab erste Test- und Übungsläufe durchführen.

Bitte bringen Sie dieses Notebook zur Schulung mit. Hierauf können Sie dann direkt mit weiteren Anwendungen der Schulung fortfahren und schaffen sich somit eine perfekte Kunden-Präsentationsumgebung!
Einfacher geht’s nicht!

Natürlich reservieren wir Ihnen auch gern ein hauseigenes Schulungsnotebook.
Bitte informieren Sie uns hierfür spätestens 5 Werktage vor Beginn der Schulung.
Wenn dies nicht erfolgt, gehen wir davon aus, dass Sie Ihr vorbereitetes Notebook zur Schulung mitbringen werden.

Melden Sie sich noch heute an!